Ihr Browser unterstützt aktuell leider kein Javascript. Es sind dennoch alle wichtigen Inhalte für Sie zugänglich. Für ein besseres Nutzererlebnis empfehlen wir Ihnen allerdings die Aktivierung von Javascript.

Flugablauf

Über 25 Jahre Gleitschirm-Erfahrung. Mit uns fliegen Sie auf der sicheren Seite.

Der Start

Nachdem der Gleitschirm ausgelegt und Ihnen Ihr bequemes Gurtzeug angelegt wurde, erhalten Sie von Ihrem Piloten noch eine genaue Einweisung über den Startablauf.

Nochmals wird alles geprüft – Leinen ok, Schirm ok, Wind ok, Passagier noch da, und fertig sind wir. 1, 2, 3, los ...
2-3 gemütliche Schritte, man spürt den Schirm. Er steigt hoch. Noch ein paar energische Schritte und man schwebt, es ist ein sanftes Abheben. Kein Sprung ins Nichts. Die Passagiere staunen, wie einfach und schnell sie in der Luft sind. Ein paar Sekunden später sitzen Sie in Ihrem Gurtzeug wie zuhause im Fernsehsessel.

Gestartet wird allerdings nur, wenn dies für Passagier und Tandem-Pilot ohne Gefahr möglich ist.

Zum Beispielvideo >>>


Der Flug

Sekunden nach dem Start können Sie entspannen und die Seele baumeln lassen.

Sie sitzen bequem vor Ihrem Piloten, der mit Ihnen auf Wunsch, sanft abgleitet, mit der Thermik über den Startplatz schwebt oder Ihnen mit dynamischem Flugstil einen Adrenalinschub verschafft. Die unvergesslichen Augenblicke, sowie die gigantische Berg- und Seenwelt können wir gerne für Sie auf Wunsch auf Video oder Fotos festhalten.

Genießen Sie die grenzenlose Freiheit!


Thermikflug vom Startplatz am Wank

Die Landung

Und wieder ist es sehr einfach.

Von Ihrem Piloten erhalten Sie die Landeerklärung: In 10m Höhe im Gurtzeug etwas nach vorne rutschen, laufbereit sein, der Schirm wird vom Piloten abgebremst, der Boden ist da, ein paar Meter laufen - es ist wie ein „Sprung“ von einem Stuhl - und das war`s. Die Erde hat Sie wieder!

Zum Beispielvideo >>>

Die sitzende Landung

Für alle Fluggäste die dennoch Bedenken vor der klassischen Landung haben oder aufgrund einer Verletzung ihre Füße oder Beine schonen müssen, können wir auch die sitzende Landung durchführen: Kurz vor der Landung nehmen wir die Beine hoch und rutschen anschließend in unserem gut gepolsterten Gurtzeug auf den Landeplatz.

Zum Beispielvideo >>>

Kontakt

Wir sind 7 Tage die Woche von 10 - 18 Uhr für Sie da. Rufen Sie einfach an!
Falls keiner ran geht, sind wir gerade in der Luft.

Handy: +49 (0171) 28 19 19 9

Email: info@aerotaxi.de

Facebook Seite